Eine Reise durch die Land(wirt)schaft 10.-12.9.2010

Eine Reise durch die Land(wirt)schaft

Mit dem Radl vom Biobauern zum Agrarökonom

Radtour vom Bayerischen Wald in den Gäuboden

Auf unserer Radtour erwartet uns eine Zeitreise durch die Entwicklung der Landwirtschaft, von den Grenzertragsgegenden des Bayerischen Waldes bis hin zum High-Tech Agrarbetrieb im Gäuboden. Auf den Betrieben vor Ort und an den durchquerten Landschaften werden die Veränderungen sichtbar. Welche Faktoren beeinflussen die Entscheidungen des Landwirts? Und wie kann eine nachhaltige und zukunftsfähige Landwirtschaft für Mensch und Natur ausschauen?

Wichtig:  

eigenes Fahrrad ist notwendig, Gepäcktransport wird organisiert,  die Tour ist auch für Untrainierte machbar

Referenten:

  • Marion Ruppaner, Agrar-Diplom-Ingenieurin, ist BNReferentin für Landwirtschaft und Ernährung.
  • Frauke Lücke, Artenschutzreferentin beim Landesbund für Vogelschutz
  • Bauern der besichtigten Betriebe

>>Pressemitteilung

Bilder